Ihr Meisterbrieb rund um´s Dach
Notfall-Nummer: 0176 / 60 96 73 32

Das moderne Flachdach

Das Flachdach bietet verschiedene Nutzmöglichkeiten wie z.B. das begrünte Dach mit seiner wurzelfesten Abdichtung. Bei Dachbegrünungen unterscheidet man zwischen “extensiv” und “intensiv”. Der Vorteil einer extensiven Begrünung ist das geringere Gewicht sowie die kostengünstige Sanierung und Instandhaltung eines  Flachdaches. Pflegeaufkommen: gering  

Bei der intensiven Begrünung spielt die Dachlast eine wesentliche Rolle, denn hier werden z.B. Bäume eingepflanzt, Teiche usw. angelegt. Der ökologische Wert ist sehr hoch angesiedelt. Begrünungen erhöhen zudem sowohl den Schallschutz als auch den Wärmeschutz und helfen damit  ihrem Besitzer Energie zu sparen. Pflegeaufkommen: hoch


Weitere Flachdächer:

- das Kaltdach (wird belüftet)

- das Warmdach (unbelüftet)

- das Gründach


Das Flachdach - ist anspruchsvoll, bietet aber einzigartige gestalterische Möglichkeiten


Mit dem Flachdach erzielen wir unglaubliche gestalterische Möglichkeiten wie bei keiner anderen    Dachform. Doch die Ansprüche an ein Flachdach sind enorm; wir denken hier an Gewicht, Dämmung, Witterungseinflüsse und Abdichtung.

Doch die großen Vorteile überwiegen wie z.B. den Entwurf einer Dachterrasse, Dachbegrünung oder eine Solaranlage

Das Gebäude gewinnt an Attraktivität und Wert, da das Flachdach den Wohnkomfort erhöht. Eine optimale Raumnutzung mit einer effizienten Wärmedämmung wiegt nicht nur alle Nachteile auf,   sondern schafft höchste Lebensqualität und einen gesunden Lebensraum.


Das Flachdach ist kein Problemdach
Die meisten Schäden entstehen durch:
- fehlerhafte Planung
- falsche Bauausführung   
- Einsatz von minderwertigen Baustoffen  
- Alterung (keine Wartung)  
- Umwelteinflüsse